Der richtige Autoresponder (fast kostenlos) ist Ihr bester Freund im Internetmarketing

17 März 2011 von Michael Krainz Kommentieren »
    Generell ist ein Erfolg ohne einen Autoresponder im Internetmarketing nicht möglich. Klingt jetzt vielleicht hart, ich erkläre Ihnen aber warum ich das so sehe. Egal welche Webseite Sie betreiben, Sie tun gut daran immer die Newsletteradressen Ihrer Kunden einzusammeln um mit diesen langfristig Kontakt halten zu können. Der Aufwand dafür ist sehr gering, der Nutzen extrem hoch. Sie können Zusatzangebote an Ihre Leser weitergeben, über neue Produkte informieren oder Affiliateprodukte bewerben. Alles das sind potentielle Einnahmequellen. Die Marketerprofis sprechen von einem Newsletterkundenwert von ca. 1 Euro pro Adresse für einen selbst. Natürlich ist das stark von Ihren Produkten und deren Preisen sowie dem Verkaufssystem abhängig. Sie sehen jedoch, welches Potential in dem Sammeln von Newsletteradressen liegt. Es gibt Marketer die mit Ihren Listen regelmäßig 2000 Euro und noch viel mehr mit einer Aussendung bzw. der Bewerbuung eines Produktes verdienen. Bei den aktuellen Launches, bei denen mit mehreren Emails ein Produkt in limitierter Stückzahl durch viele Marketer mit großen Listen beworben werden, ist dies beispielsweise so. Dabei ist es auch möglich mit einer relativ kleinen Liste von z.B. rund 2500 Newsletterkunden 2000-3000 Euro mit einer Launchpromotion einzunehmen, ohne eigenem Produkt wohlgemerkt. Voraussetzung ist eine gute Planung und ein interessanter Mehrwert in den Mails die sich von der Standardvorlage deutlich abheben (bspw. Videos vom internen Bereich oder Informationen die sonst keiner hat-vielleicht weil Sie Betatester waren). Aber wieder zurück zum Autoresponder. Um sich eine Liste aufzubauen ist ein Autoresponder nötig. Das ist eine Software die in vorher festgelegten Abständen Mails an Ihre Liste versendet, die Sie zuvor erstellt haben. Zudem können bei den meisten Autoresponderlösungen auch Solomails versendet werden, also eine Email zwischendurch - bspw. mit einer aktuellen Information. Die Autoresponder teilen sich primär in interne (also auf Ihrem Computer installierte) und externe Systeme auf. Die internen sind selten und es muss der Computer zumindest tagsüber eingeschaltet sein, allerdings sind diese meist zum günstigen Einmalpreis zu haben. Ich verwende seit Beginn meines Handelns im Internet eine solche Lösung und war bis dato sehr zufrieden. Vor allem wegen dem geringen Anschaffungspreis. Externe Lösungen sind entweder Internetdienste bzw. -anbieter die Ihnen den Autoresponder auf deren Server zur Verfügung stellen. Dies ist meist mit monatlichen Kosten verbunden die sich nur rentieren wenn Sie Ihre Newsletterkunden auch amortisieren können. Ich selbst habe das lange nicht geschafft. Zudem rühmen sich diese, dass ihre Zustellquoten deutlich höher sind als bei anderen Responder, was ich nach meinem kurzen Wechsel zu Aweber (einem Autoresponderabieter) nicht bestätigen kann. Natürlich können Sie manche Dienste eine Zeit lang sogar kostenlos testen, aber danach bezahlen Sie dennoch monatlich. Als Alternative bieten sich Scripte an die auf Ihrem Server installiert werden und dann ebenso autark ohne Ihrem Rechner arbeiten. Leider habe ich bis dato aber keinen geeigneten Autoresponder gefunden der hierfür wirklich gut geeignet war und nicht viel kostet. Bis ich vor einigen Tagen auf den PHP Follow up Autoresponder stieß. Dieser Autoresponder ist zwar nicht kostenlos zu haben, aber derzeit zu einen unglaublich niedrigen Preis. Und Sie dürfen das Script auf unendlich vielen Domains verwenden, obwohl Sie nur einen sehr kleinen Einmalpreis bezahlen. Aber das Beste daran ist die Installation. Ich konnte es nicht glauben, aber ich habe nur ca. 1 min gebraucht und der Responder war einsatzbereit. Das ist Rekordzeit, denn ich habe bei Aweber deutlich länger gebraucht bis ich mich halbwegs ausgekannt hatte. Aber überzeugen Sie sich selbst und sehen Sie sich das Video zur Installation des PHP Follow up Autoresponder an. Ich zeige Ihnen darin auch was er kann und wie das Navigationsmenü aussieht. Es ist alles unglaublich einfach und übersichtlich gehalten. Für beste Videoqualität wählen Sie bitte den Vollbildmodus und die Auflösung 760i.

Hier nochmals die Eckdaten des PHP Follow up Autoresponders: · Kinderleicht zu installieren (siehe Video) · Gut strukturierte Benutzeroberfläche · Komplett in Deutsch · Läuft auf ihrem Webhost · Betreiben Sie Ihn auf so vielen Webseiten wie Sie möchten · Einfache Bedienung · Nutzt für jede Kampagne eine Datenbank Ihres Webservers · Voraussetzungen: PHP 4 oder PHP 5 sowie eine MySQL-Datenbank ab V 4.x auf Ihrem Webserver · 2 Cronjobs pro Datenbank und Projekt (hier erhalten Sie diese kostenlos in unbegrenzter Höhe: http://www.cron-job.org) · Viele verschiedene Versandoptionen und Versandarten für den Autoresponder wählbar · Versand von Standalone Newslettern · Einfacher Import bestehender Emailkontakte oder ganzer Listen · Mit oder ohne Double Opt-In Anmeldung nutzbar · Anmeldeformular – und Abmeldeformular wird automatisch als HTML-Formular erstellt · Extrem günstig und keine monatlichen Gebühren · Durch den Verkauf über Clickbank haben Sie eine 60 Tage Geld zurück Garantie und gehen kein Risiko ein Bei Interesse können Sie den PHP Follow up Autoresponder hier noch zum kleinen Einmalpreis kaufen: Hier geht es zum genial einfachen Autoresponder In meinem nächsten Blogartikel zeige ich Ihnen was Sie mit einem Autoresponder alles anstellen können und gebe Ihnen wertvolle Tipps zur Benutzung (http://www.einstiegshilfe-webbusiness.com/blog/allgemein/der-richtige-autoresponder-fast-kostenlos-ist-ihr-bester-freund-im-internetmarketing-teil-2.html/) Bis Bald Ihr Michael Krainz

Häufig eingegebene Suchbegriffe für diesen Artikel:

Enthüllung: Wie ich Sie zu mehr Geld im Internet begleite ...

Tragen Sie jetzt Ihre Email ein und Sie erhalten sofort kostenlosen Zugang zum Erfolgsvideo und sichern sich auch gleich den exklusiven 5 Tage-Testzeitraum zu meinem begehrten Onlinemarketing POWER Pack vollkommen GRATIS!

E-Mail-Marketing by Klick-Tipp.
Werbung

11 Kommentare

  1. Volker Schiebel sagt:

    Hallo Michael,

    sehr schönes Video und auch toll beschrieben, warum ein Autoresponder einfach das wichtigste Tool im Internet-Marketing ist.

    Kann man mit diesem Autoresponder auch mehrere Listen bzw. Kampagnen anlegen?

    Liebe Grüße
    Volker

  2. ebookmike sagt:

    Ja, aber du brauchst pro Kampagne eine PHP-Datenbank auf dem Webhost.

    Liebe Grüße
    Michael Krainz

  3. Herbert Wenk sagt:

    Hallo Michael!
    Du bist meine letzte Rettung!!
    Leider habe ich den Autoresponder schon gekauft von
    V. W. aber mit dem installieren komme ich nicht klar. Ich probiere es jetzt mal mit Deiner Methode mal, wenn ich nicht zurecht komme kannst Du mir dabei helfen den Responder zu installieren? ich würde Dir gerne was bezahlen, damit der Responder läuft. es grüßt Dich
    Herbert Wenk

  4. Thomas sagt:

    Hallo Michael,

    was für ein Zufall,genau den habe ich mir letzte Woche zugelegt da ich dachte,heh,zu dem Preiß und noch in deutsch.Toll :-) Aber er funktioniert nicht.Und was für ein Zufall.In ihrem Video zeigen sie nicht ob sie nach dem speichern sofort in den Login-Bereich kommen.Denn das geht bei mir nicht.Datenbank wurde richtig eingegeben,Rechte wurden auch alle richtig vergeben und mein Anbieter(1blue) hat die Vorausetzung das ein Responder läuft.Habe schon 2 laufen gehabt aber auf englisch.Was mir eben nicht so zusagt.Und jetzt kämpfe ich mit dem Responder seit letzten Freitag und denke mir das ich selbst zu doof bin.Aber ich habe alles ausprobiert und es geht nicht.Und der Marketer von dem ich ihn habe kümmert sich nicht die Bohne darum das man was zum laufen bekommt.Da frag ich mich doch wirklich ob man nicht einen externen Dienst in Anspruch nimmt.Aber das kann ich mir nicht leisten da ich erst am Anfang stehe um mir eine Liste aufzubauen….Das wollte ich nur mal gesagt haben.Ihr Video war auf jeden Fall hilfreich.Denn so habe ich es auch gemacht und somit beruhigt es,das es nicht an mir leigt:

  5. ebookmike sagt:

    Hallo Thomas!
    In der Tat, ich habe mich genau an die Anleitung gehalten und in weniger als 1min. war er funktionsfähig, wie im Video gezeigt. Den Cut habe ich gemacht, da ich bei meinem Videoprogramm die Zugangsdaten nicht verdecken kann. Mach alles nach dem Video und wenn du dich nicht einloggen kannst hier die Lösung: Gib einfach deine adresse wie folgt ein, http://www.deine_webadresse.xxx/responder/admin (wenn du dich an die anleitung gehalten hast und den responder unter html/responder installiert hast, sonst ändere dort den entsprechenden namen statt responder). Ich habe damit null probleme. Übrigens ich kam sofort in den login bereich aber danach nicht mehr. da must du die adresse zum admin bereich eingeben. aber auch das steht in der anleitung so.
    So sollte es klappen. Gib Bescheid.
    Alles Gute damit
    Michi

  6. ebookmike sagt:

    Hallo Herbert!
    Eigenartig, ich habe mich genau an die Anleitung gehalten und in weniger als 1min. war er funktionsfähig, wie im Video gezeigt. Ich helfe dir natürlich gerne. Mach es mal nach dem Video und wenn du dich nicht einloggen kannst hier die Lösung:
    Gib einfach deine adresse wie folgt ein, http://www.deine_webadresse.xxx/responder/admin
    So sollte es klappen. Gib Bescheid.
    Alles Gute damit
    Michi

  7. Thomas sagt:

    Hallo Michael,

    es geschehen noch Zeichen und Wunder.Habe mich nochmals mit dem Marketer in Verbindung gesetzt :-) Er hat mir eine neue inc.php zugemailt…und was soll ich sagen.Erst jetzt funktioniert es :-) Aber immerhin waren Sie mir doch eine Hilfe.Wie der Rat von ihnen was man alles machen kann,das habe ich auch schon alles durch.Aber es ging einfach nicht.Keine Ahnung wo das Problem jetzt lag.Aber es funktioniert.Zumindest was ich jetzt so sagen kann :-)

  8. ebookmike sagt:

    Das freut mich. Ja Jens Krause (der Verkäufer des Autoresponder) ist eigentlich sehr schnell im Antworten und kompetent dazu. Hätte mich gewundert wenn er nicht helfen hätte können. Wie gesagt, bei mir funktionierte er problemlos.
    liegt vielleicht auch am webhost.

    Schönes wochenende und viel Erfolg weiterhin
    Ihr Michael Krainz

  9. Manfred Streipert sagt:

    Hallo Michael
    Ich glaube schon,das es ein gutes Programm ist.Leider habe ich schon einen FollowUp Mail-Responder, dazu noch bei Klick-Tipp auch einen. bei TWR im System ebenfalls und bei GVO und noch bei zwei anderen ebenfalls .Da ich keine große Ahnung habe,es es sowieso mit Problemen für mich verbunden, diese Responder überhaupt richtig zu nutzen.Ich bin schon verzweifelt damit, den Autoresponder html- Code überhaupt in eine meiner Webseiten zu bringen,bisher kommt da leider kein Ergebnis,da ich auch die Formulareinlegung falsch durchgeführt habe.Ich werde das aber wahrscheinlich mal schaffen.Ich werde mich mit Deinen Darlegungen befassen,dann werde ich es bestimmt begreifen.
    Danke.

  10. ebookmike sagt:

    Ich hoffe es, falls nicht sage mir wo es happert und ich mache nochmals ein video in diese richtung. vielleicht hilft es anderen auch.

    Liebe Grüße aus Wien
    Michael Krainz

  11. M. Gorgiev-Hessel sagt:

    Hallo Michael,
    finde das Video echt gut, leider habe ich auch bereits einen Autoresponder auch bei Klich-tipp. Ich sage einmal der ist Super, denn da kann man so viele Details einstellen die man bei anderen vergeblich sucht. Mach weiter so…
    Gruß Monika

Hinterlasse eine Antwort

*
Security Code: