Wie komme ich zu kostenlos Besucher bzw. Traffic kostenlos für meine Webseite ? Teil 2b, PR-Artikel Fortsetzung

16 Juli 2011 von Michael Krainz Kommentieren »
Im ersten Teil des PR-Artikels habe ich Ihnen ein Schema versprochen, mit dem sie sich viel Arbeit ersparen können. Hier ist es. Erstellen sie einen Pressetext in einem Textverarbeitungsprogramm wie folgt: kostenlos besucher Headline, Titel Unterschlagzeile (wird von manchen Portalen gefordert) Haupttext (platzieren sie hier schon 1-3 Links zu ihrer Homepage, in manchen Portalen können sie diese direkt nutzen, in einigen müssen sie die Links entfernen oder deaktivieren - aber löschen ist einfacher als hinzufügen) Kurzfassung, ca. 250 Zeichen (bereiten sie eine Kurzfassung vor da einige Portale diese verlangen) Pressekontakt (hier geben sie ihre Daten ein) Lebenslauf des Autors (wird ebenfalls gerne von Portalen verlangt) Keywords (geben sie hier alle relevanten Suchbegriffe für den Artikel an) Nun brauchen sie nur noch die einzelnen Bausteine in das Formular des jeweiligen Portals einfügen und schon haben sie ihren Pressetext verfasst. Achten sie auf die Linksetzung. Manche Portale sind hier sehr gnädig und sie können dort viele Verlinkungen vornehmen, andere lassen nur maximal einen Link zu. Für den Pressetext selbst benötigen sie ca. 1h. Werbung Eine zweite gute Möglichkeit einer guten Verlinkung ist das DMOZ. Dieses unabhängig geführte Webverzeichnis besteht aus Menschen, sogenannte Editoren, die die in das Verzeichnis eingereichten Homepagevorschläge prüfen. Wenn sie eine Listung im DMOZ erhalten, haben sie gute Karten, da das Webverzeichnis einen sehr hohen Page Rank von 7 besitzt und dessen Seitenverlinkung von den Suchmaschinen sehr gut bewertet wird. Die Aufnahme ist sehr einfach und dauert max. 5-10 min. Hierzu die Seite http://www.dmoz.org öffnen, in der oberen Menüleiste auf suggest url klicken, rechts auf in other languages deutsch auswählen und die Anleitung in Ruhe durchlesen. Danach können sie das Verzeichnis durchsuchen und eine geeignete Rubrik unter World Deutsch aussuchen. Sind sie fündig geworden dann klicken sie auf Url vorschlagen in der obersten Menüleiste. Nun können sie ihre Webseite eintragen und müssen dazu nur folgende Angaben machen: · Titel der Seite · Adresse der Seite · Seitenbeschreibung · Emailadresse Lesen sie sich die Kriterien für eine Aufnahme genau durch (bspw. keine überschüssigen Werbeeinblendungen) und beachten sie diese. Wenn sie eine Inhaltsseite (Contentseite) betreiben, schalten sie einfach vorerst wenig bis keine Werbung. Unter 3 Monaten haben sie wahrscheinlich sowieso nur einen Traffic von etwa 1000 Besuchern und ihre Werbeeinnahmen würden nur im einstelligen Eurobereich liegen. Zumindest war das bei mir so. Zwischenzeitlich erhalten sie jedoch die DMOZ-Listung (hoffentlich) und können die Werbung wieder aufschalten. Rechnen sie jedenfalls mit einer Genehmigungsdauer von 2-3 Monaten oder sogar mehr. Ich habe meine Seiten versucht anzumelden, es aber leider nie geschafft. Warum weiß ich bis heute nicht. Aber es ist zumindest einen Versuch wert, finden sie nicht ? Also schreiben sie darauf los und machen sie ihre Webseite bekannt. Viel Erfolg, kostenlos Besucher und vor allem Traffic kostenlos damit. Hier noch fünf Portale mit PR4 oder darüber zum Beginnen: http://www.openpr.de/ http://www.prcenter.de/ http://www.presseecho.de/ http://pressemitteilung.ws/ http://www.newsmax.de/ Mehr Traffic Stategien gibt es hier: http://www.masstrafffree.com Übrigens: Newsmax bietet gegen eine sehr niedrige Flatrate echt viel an Leistung, womit Sie sich Unmengen an Arbeit ersparen. Bspw. den Eintrag jedes Artikels in unzählige Portale oder die Verbreitung über Nachrichtensatelit. Sehen Sie mal rein und überzeugen Sie sich selbst. Bis Bald Ihr Michael Krainz

Häufig eingegebene Suchbegriffe für diesen Artikel:

Werbung

Hinterlasse eine Antwort

*
Security Code: