Archiv für die ‘Traffic kostenlos’ Kategorie

Wie komme ich zu kostenlos Besucher bzw. Traffic kostenlos für meine Webseite ? Teil 2b, PR-Artikel Fortsetzung

16 Juli 2011
Im ersten Teil des PR-Artikels habe ich Ihnen ein Schema versprochen, mit dem sie sich viel Arbeit ersparen können. Hier ist es. Erstellen sie einen Pressetext in einem Textverarbeitungsprogramm wie folgt: kostenlos besucher Headline, Titel Unterschlagzeile (wird von manchen Portalen gefordert) Haupttext (platzieren sie hier schon 1-3 Links zu ihrer Homepage, in manchen Portalen können sie diese direkt nutzen, in einigen müssen sie die Links entfernen oder deaktivieren - aber löschen ist einfacher als hinzufügen) Kurzfassung, ca. 250 Zeichen (bereiten sie eine Kurzfassung vor da einige Portale diese verlangen) Pressekontakt (hier geben sie ihre Daten ein) Lebenslauf des Autors (wird ebenfalls gerne von Portalen verlangt) Keywords (geben sie hier alle relevanten Suchbegriffe für den Artikel an) Nun brauchen sie nur noch die einzelnen Bausteine in das Formular des jeweiligen Portals einfügen und schon haben sie ihren Pressetext verfasst. Achten sie auf die Linksetzung. Manche Portale sind hier sehr gnädig und sie können dort viele Verlinkungen vornehmen, andere lassen nur maximal einen Link zu. Für den Pressetext selbst benötigen sie ca. 1h. Werbung Eine zweite gute Möglichkeit einer guten Verlinkung ist das DMOZ. Dieses unabhängig geführte Webverzeichnis besteht aus Menschen, sogenannte Editoren, die die in das Verzeichnis eingereichten Homepagevorschläge prüfen. Wenn sie eine Listung im DMOZ erhalten, haben sie gute Karten, da das Webverzeichnis einen sehr hohen Page Rank von 7 besitzt und dessen Seitenverlinkung von den Suchmaschinen sehr gut bewertet wird. Die Aufnahme ist sehr einfach und dauert max. 5-10 min. Hierzu die Seite http://www.dmoz.org öffnen, in der oberen Menüleiste auf suggest url klicken, rechts auf in other languages deutsch auswählen und die Anleitung in Ruhe durchlesen. Danach können sie das Verzeichnis durchsuchen und eine geeignete Rubrik unter World Deutsch aussuchen. Sind sie fündig geworden dann klicken sie auf Url vorschlagen in der obersten Menüleiste. Nun können sie ihre Webseite eintragen und müssen dazu nur folgende Angaben machen: · Titel der Seite · Adresse der Seite · Seitenbeschreibung · Emailadresse Lesen sie sich die Kriterien für eine Aufnahme genau durch (bspw. keine überschüssigen Werbeeinblendungen) und beachten sie diese. Wenn sie eine Inhaltsseite (Contentseite) betreiben, schalten sie einfach vorerst wenig bis keine Werbung. Unter 3 Monaten haben sie wahrscheinlich sowieso nur einen Traffic von etwa 1000 Besuchern und ihre Werbeeinnahmen würden nur im einstelligen Eurobereich liegen. Zumindest war das bei mir so. Zwischenzeitlich erhalten sie jedoch die DMOZ-Listung (hoffentlich) und können die Werbung wieder aufschalten. Rechnen sie jedenfalls mit einer Genehmigungsdauer von 2-3 Monaten oder sogar mehr. Ich habe meine Seiten versucht anzumelden, es aber leider nie geschafft. Warum weiß ich bis heute nicht. Aber es ist zumindest einen Versuch wert, finden sie nicht ? Also schreiben sie darauf los und machen sie ihre Webseite bekannt. Viel Erfolg, kostenlos Besucher und vor allem Traffic kostenlos damit. Hier noch fünf Portale mit PR4 oder darüber zum Beginnen: http://www.openpr.de/ http://www.prcenter.de/ http://www.presseecho.de/ http://pressemitteilung.ws/ http://www.newsmax.de/ Mehr Traffic Stategien gibt es hier: http://www.masstrafffree.com Übrigens: Newsmax bietet gegen eine sehr niedrige Flatrate echt viel an Leistung, womit Sie sich Unmengen an Arbeit ersparen. Bspw. den Eintrag jedes Artikels in unzählige Portale oder die Verbreitung über Nachrichtensatelit. Sehen Sie mal rein und überzeugen Sie sich selbst. Bis Bald Ihr Michael Krainz

Häufig eingegebene Suchbegriffe für diesen Artikel:

Wie komme ich zu kostenlos Besucher bzw. Traffic kostenlos für meine Webseite ? Teil 2a, PR-Artikel

7 Juli 2011
Über open PR-Portale ist es möglich kostenlos Besucher bzw. kostenlosen Traffic für ihre Webseite zu erhalten. Da ich diese Portale als sehr effektive und vor allem kostenlose Hilfe für eine gute Suchmaschinenposition ansehe, möchte ich ihnen diese ans Herz legen und ihnen die Arbeit damit etwas näher bringen. Diese PR-Portale haben eines gemeinsam, sie dürsten nach Informationen und wollen das bestenfalls gratis. Dafür erhalten sie für jede Pressemeldung einen oder mehrere Links auf ihre Seite zurück. Traffic kostenlos, kostenlos besucher Die meisten Portale haben einen sehr guten Page Rank von 4-6, der allerdings nur manchmal auf ihre Seite abfärbt. Dafür hat dieser gute Rang aber Auswirkungen auf die Positionierung in der Suchmaschine. Nach Veröffentlichung ihrer Pressemitteilung werden sie feststellen, dass sie immer wieder über den Pressetext in den Suchmaschinen erscheinen, was wiederum die Chance erhöht, dass sie gefunden werden.  Außerdem wird ihre Pressemitteilung oft auch von diesen Portalen weitergereicht, sodass sich der Text automatisch selbst weiter verteilt. Sind das nicht Gründe genug um eine Pressemitteilung zu verfassen ? Und es ist einfacher als sie jetzt denken. Sehen sie sich die Artikel auf openpr an, lernen sie daraus und verfassen sie ihre eigenen. Mir ist es bis dato noch nicht passiert, dass meine Artikel nicht geschaltet wurden. Und ich bin alles andere als ein PR-Profi. Sehen sie sich einfach meinen nächsten Pressetext an. Dieser ist nicht professionell und sie können das sicher besser. Aber sie erzielen ihre Wirkung damit. Beachten Sie, dass Ihr Text am Wirksamsten ist, wenn Sie eine ansprechende Überschrift wählen (gucken Sie sich bspw. etwas von den tollen Überschriften der Bild-Zeitung etwas ab die einfach nur wirken), was ich bei diesem Text nicht unbedingt gemacht habe. Schreiben Sie keinen Verkaufstext sondern eher wie ein Journalist. www.eBookmike.com - best in the www, eBooks mit Legalitätsbekenntnis Mit diesem Slogan ist der Webshop von Michael Krainz gestartet. Als Inhalt suchte sich der Homepagebetreiber den Markt der eBooks aus, der in Amerika bereits einen großen Stellenwert einnimmt, in Europa jedoch noch in den Kinderschuhen steckt. eBooks sind elektronische Bücher die auf dem PC, dem Pocket-PC, Handheld, Handys mit pdf-Viewer und allen Geräten die mit pdf-Dateien was anfangen können gelesen werden können (soferne sie in einer pdf-Datei vorliegen). Vorteile zu einem herkömmlichem Buch sind unter anderem der geringe (Speicher)Platzbedarf, die Einfachheit des Einkaufs (meist über Download) und das alle Features des pdf-Formats nutzbar sind, wie bspw. die Suchfunktion. Im übersichtlich gegliedert Shop ist eine große Auswahl an eBooks unkompliziert als Download über das sichere und einfache PayPal-Zahlungssystem käuflich zu erwerben. Vorerst wird mit deutschen Büchern gestartet. Parallel wird jedoch auch am Aufbau englischsprachiger eBooks gearbeitet. Ein Punkt liegt dem Webshopbetreiber bei seinen Produkten sehr am Herzen, Legalität. Diese Sicherheit trägt zum Wohl seiner Kunden als auch zu seinem eigenen wesentlich bei. Deshalb sind auf http://www.eBookmike.com nur Bücher zu finden, die auf legalem Wege eingekauft wurden. Das bedeutet, das für alle eBooks die entsprechenden Lizenzen zum Weiterverkauf vorliegen und auch geprüft wurde, ob der Lizenzgeber berechtigt ist diese Lizenz überhaupt zu vergeben. Damit haben die Kunden von eBookmike.com die Sicherheit 100% legale eBooks zu kaufen. Bei Bedarf kann eine Rechnung angefordert werden, die dieses Legalitätsbekenntnis nochmals unterstreicht. Viel Spass beim Stöbern auf http://www.eBookmike.at und nicht vergessen für diese Seite ein Bookmark zu setzen um am Ball zu bleiben! Kontaktdaten/Pressekontakt Michael Krainz, Einzelunternehmen Gentzgasse 52 1180 Wien Austria Telefon: +43 6991 9460933 E-mail: mindcont@chello.at Internet: www.eBookmike.at Michael Krainz ist ein Newcomer im Bereich der Content-und Shop-Websites und möchte mit diesem Projekt eine weitere Idee im Web verwirklichen und Erfahrungen sammeln. Für die Zukunft sind neben www.allesmichi.com und www.eBookmike.at weitere Projekt geplant. Zur Person: Michael Krainz wurde am 25.07.1972 in Wien geboren und maturierte am TGM Wien 1991. Seither ist er im Verpackungsbereich in der Prüfung und Entwicklung tätig. Je mehr Pressemitteilungen sie verfassen, umso schneller werden sie sich verbessern. Teilen sie ihren potentiellen Kunden oder Besuchern Ihrer Webseite mit, was ihre Seite so besonders macht. Verfassen sie diese Texte monatlich, oder besser wöchentlich, wenn sie genug Material dafür haben. Schreiben können sie über neue Produkte in ihrem Shop, über aktuelle Themen die sie mit ihren Produkten kombinieren können (bspw. Finanzkrise und ein geeignetes eBOOK in ihrem Shop), über neue Inhalte ihrer Contentwebseite oder stellen sie einfach alle ihre Rubriken vor. Wenn sie regelmäßig ihren Inhalt erweitern, sollten sie zumindest einmal pro Monat eine Pressemitteilung schreiben können. Achten sie aber bitte auf den Pressekodex und halten sie sich daran. Dieser ist auf jedem Portal abrufbar. Suchen Sie in den Suchmaschinen nach PR-Portalen und nehmen Sie bevorzugt jene mit Pageranks ab 2. Meine Empfehlung an sie, stellen sie ihre Pressemitteilung immer in möglichst vielen Portalen ein. Somit haben sie den optimalen Output. Der Aufwand hierfür beträgt etwa 4-5 Stunden pro Artikel. Dafür erhalten Sie kostenlos Besucher und Traffic kostenlos. Wie sie sich die Arbeit hierfür deutlich erleichtern können zeige ich Ihnen in meinem nächsten Artikel. Sehen Sie sich zwischenzeitlich einmal im Internet um und bookmarken sie sich ihre PR-Portale und schreiben sie mal den einen oder anderen Artikel. Bis demnächst Ihr Michael Krainz

Häufig eingegebene Suchbegriffe für diesen Artikel: