Beiträge getagged ‘Den Top’

Kostenlos Besucher durch die richtigen Backlinks

18 November 2011

Haben Sie jemals Seiten wie www.HotorNot.com besucht, wo Sie die Gelegenheit haben, Menschen aufgrund Ihrer Fotos zu bewerten? kostenlos besucher, backlink Mit jeder Stimmabgabe bekommt das betreffende Bild mehr “Gewicht” innerhalb des Systems und erscheint deshalb öfter, wenn Besucher durch die Gallerie browsen. Backlinks arbeiten in ähnlicher Weise, jeder Backlink, der auf Ihre Website führt, entspricht quasi einer „Stimme“. Je mehr Backlinks Sie haben, desto leichter sichern Sie sich eine gute Position in den Suchmaschinen und beeinflussen die Suchergebnisse, so dass Ihre Webseite als relevant angesehen wird und öfter auftaucht. Somit ist es kein Wunder, dass so viele Marketer ihre Aufmerksamkeit darauf richten, ein umfangreiches, solides System aus Hunderten permanenter Backlinks zu errichten. Organischer KOSTENLOSER Suchmaschinen Traffic (=kostenlose Besucher) besteht aus den zielgruppengenauesten, relevantesten Besuchern, die Sie überhaupt erhalten können, und wenn Sie in der Lage sind, in den top Suchmaschinen Ihre Position mit targetierten Keywords zu sichern, brauchen Sie nicht mehr ein Vermögen für Pay-per-Click Anzeigen ausgeben. Außerdem ist dieser Traffic kostenloser Besucher außergewöhnlich zielgruppengenau und an Ihren Produkten oder Dienstleistungen weitaus interessierter. Bevor Sie aber nun wild darauf los beginnen Backlinks zu setzen, müssen Sie etwas Bestimmtes immer im Kopf behalten, wenn Sie anfangen, Backlinks für Ihre Webseite zu entwickeln. Suchmaschinen bestimmen die Relevanz und Wichtigkeit Ihrer Seite nicht nur durch die ZAHL der Backlinks, die auf sie verweisen, sondern auch, WER zu Ihnen verlinkt. Das bedeutet, dass Sie sich nicht nur bemühen müssen, eine hohe Anzahl an Back-Links zu erreichen, sondern auch darauf, Qualitäts-Links von Autority Sites, also wichtigen, großen Seiten zu erhalten. QUALITÄT und QUANTITÄT sind gleich wichtig, wenn Sie Ihr Backlinknetz für kostenlose Besucher aufbauen. Es steht außer Zweifel, dass, wenn Suchmaschinen gezwungen sind, zwischen den beiden Optionen zu wählen (falls Sie die gleiche Anzahl von Backlinks haben wie ein Mitbewerber in Ihrer Nische), die “Wahl” auf die Seite mit den meisten Qualitätsbacklinks fällt. Das heißt, dass Sie Ihr Bestes tun müssen, Backlinks auf etablierten Webseiten Ihrer Nische zu bekommen. Das sind Seiten, die es bereits eine Zeitlang gibt, eine Community etabliert haben und – natürlich – täglich eine beträchtliche Menge Traffic erhalten. Zwar können (und sollten) Sie viele verschiedene Backlinks in Ihr System einbauen, einschließlich Links von Authority Sites, die nicht direkt etwas mit dem Thema Ihrer Webseite zu tun haben, aber denken Sie immer daran, dass eingehende Links von qualitativ hochwertigen Seiten eine größere Rolle spielen, Ihr Suchmaschinen-Ranking zu maximieren.

Werbung

Es gibt viele verschiedene Wege, eine Linkaufbau-Kampagne zu beginnen und manche traditionelle Strategien können zeitaufwändig sein, aber wenn Sie erst einmal eine solide Backlink-Struktur entwickelt und Ihre Schmaschinenposition verbessert haben, können Sie sie leicht aufrecht erhalten.

Folgende Methoden zählen zu den effektivsten um Backlinks aufzubauen: STRATEGIE 1: BLOG FÜR BACKLINKS STRATEGIEY 2: BACKLINKS VON VERZEICHNISSEN STRATEGIE 3: SOCIAL BOOKMARKING BACKLINKS STRATEGIE 4: ARTIKEL-MARKETING BACKLINKS STRATEGIE 5: FEEDER-SEITEN BACKLINK STRATEGIE

Sie sehen es gibt viele Möglichkeiten um Backlinks (und somit kostenlose Besucher) für Ihr Webprojekt zu erhalten, allerdings gibt es dabei auch einige Stolperfallen die es gilt zu umgehen. In meinem brandneuen Onlinemarketing POWER Pack, dem einzigen kompletten Informationsprodukt für Änfänger und Fortgeschrittene, lernen Sie unter anderem auch die oben angeführten Backlinktechniken anzuwenden.

Bei Interesse sehen Sie sich doch das Onlinemarketing POWER Pack und dessen unglaublichen Inhalt einmal genauer hier an:

http://www.onlinemarketingpowerpack.com/

Dank dieses einmalige Pack werden Sie zukünftig kein anderes Informationsprodukt mehr benötigen, da Sie hier alles bekommen was Sie für Ihren Erfolg im Onlinemarketing benötigen. Und Sie können endlich sofort Geld verdienen mit meiner exklusiven Abkürzungsmethode. Sie werden sehen, es zahlt sich aus, sich dass Video bis zum Schluss anzusehen.

Bis Bald Ihr Michael Krainz

Häufig eingegebene Suchbegriffe für diesen Artikel:

Marketing für Ihre Nische, die Basis für Ihren Erfolg – Teil 2

11 Februar 2011
Werbung Hallo, nachdem wir jetzt wissen, was Marketing für Ihre Nische ist, ist die nächste Frage: Wie finden wir die richtige Nische für Sie? Nun, zu allererst beginnen Sie mit einfacher, aber doch wichtiger Marktuntersuchung. Auch wenn Sie persönlich an einem bestimmten Thema interessiert sind, müssen Sie sicherstellen, ob das ein Markt ist, der bereits eine „hungrige“ Zielgruppe besitzt. Das letzte, was Ihnen passieren sollte, ist, dass Sie an eine winzige Nische mit nur wenigen Verbrauchern geraten sollten, nur weil Sie ein starkes persönliches Interesse haben. Wenn es aber darum geht, sich die beste Marktnische auszusuchen, kommt es nur auf etwaige Wettbewerber, vorhandene Nachfrage und Dauerhaftigkeit an. Nachfolgend die besten Tools zur Untersuchung der profitabelsten Nische für Ihr Marketing. GoogleTM Adwords Keyword Tool, https://adwords.google.com/select/KeywordToolExternal Das GoogleTM Adwords Keyword Vorschlag Tool erlaubt Ihnen, einen Suchbegriff (Keyword) oder eine Keyword Phrase bezüglich der zu untersuchenden Nische einzugeben. Es zeigt Ihnen dann eine lange Reihe von Keywords und Keyphrasen an, und zwar zusammen mit dem Suchvolumen und der Mitbewerberdichte, so dass Sie leicht ermessen können, wie populär die Nische im Moment ist und wie viele Mitbewerber hier bereits involviert sind. Nehmen wir als Beispiel an, Sie möchten sich in der lukrativen und konkurrenzstarken Nische „Hundeausbildung“ engagieren. Wenn Sie „Hundeausbildung“ eingeben, werden Sie schnell herausfinden, dass es höchstwahrscheinlich kein Suchbegriff ist, mit dem Sie in der Lage sind, in den Suchmaschinen weit vorne gelistet zu werden, einfach aus dem Grund, weil hier unglaublich viel Wettbewerb herrscht. Das Ziel ist aber, in Suchmaschinen wie Google unter den top Suchergebnissen zu rangieren, was bedeutet, dass Sie eine gefragte Marktnische finden müssen, die wenige Konkurrenten aufweist. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen Sie nach bestimmten Keywords und Keyword Phrasen suchen, die nicht so umkämpft sind und gleichzeitig eine ausreichende Menge an Traffic pro Monat aufweisen. Sie könnten das eventuell in der Hauptnische „Hundeausbildung“ mit einer Unternische wie „gratis Hundeausbildung Tipps“ erreichen, die deutlich weniger besetzt ist, aber immer noch eine gute Menge Traffic aufweist. Wenn Sie nach einer Nische suchen, müssen Sie Keywords und Phrasen wählen, die kleinere Besucherzahlen aufweisen. Sie müssen also nach speziellen Keywords Ausschau halten, die weniger gebräuchlich sind, so genannte "long tail keywords". „Hundeausbildung“ und „gratis Hundeausbildung Tipps“ haben beide Traffic, aber natürlich hat „Hundeausbildung“ tonnenweise mehr Suchanfragen. Doch ist der Begriff so umkämpft, dass Sie auf Seite 200 bei GoogleTM oder anderen Suchmaschinen landen, so dass niemals irgendjemand Ihr Angebot findet. Bei „gratis Hundeausbildung Tipps“ haben Sie viel bessere Chancen, mit Suchmaschinen-Optimierung (SEO) auf Seite 1 zu landen. Danach suchen Sie weitere Keywords und Phrasen, die ähnlich geringen Traffic und Wettbewerb haben. In der Summe bekommen Sie schließlich doch Tonnen von Traffic auf Ihre Seite. Nichebot Classic, http://www.nichebotclassic.com Dies ist ein gratis Service, der mit Wordtracker verbunden ist. Wordtracker ist einer der wichtigsten Keyword und Keyword Phrasen Bilder. Das heißt, damit können Sie den Content auf Ihrer Website optimieren und spezielle Keywords / Keyphrasen verwenden, die Traffic auf Ihre Seite ziehen. Außerdem können Sie damit Ihre Artikel bei einer Vielzahl von Artikel Verzeichnissen einreichen. Es ist kostenlos durch Nichebot Classic oder Sie registrieren einen Account bei: www.wordtracker.com (weitere Infos: www.blogtopf.de/seo/wordtracker-startet-keyword-questions/). GoogleTM Trends, http://www.google.com/trends Zwar hat dieses Tool nichts direkt mit einer Recherche in Ihrer Nische für Ihr Marketing zu tun, aber es spielt eine ziemlich wichtige Rolle, wenn Sie bereits eine generelle Idee haben, in welche Nische Sie gehen wollen. Wie der Name anzeigt, handelt es sich um zwei Tools, um Trends im Markt zu analysieren. Es macht absolut keinen Sinn, sich auf eine Nische einzulassen, die nicht einmal den Anschein hat, dass öffentliches Interesse besteht. Das führt nur zum Scheitern. Ich habe vor allem von diesem Tool gelernt, dass GoogleTM Trends dich wissen lässt, welche Themen im Moment heiß sind. Wenn Sie also nach Ideen für Artikelschreiben suchen, die Bezug zu Ihrer Nische haben und die die neuesten Nachrichten im Internet sind, dann müssen Sie in Google Trends schauen. Es werden alle wichtigen Märkte abgedeckt und wohin die Tendenz führt. Alle neuen Trends sind mit eingeschlossen. Wenn Sie also eine Nische im Kopf haben, können Sie sehen, ob es darin Trends und neue Entwicklungen gibt. Sie können Trendwatching auch verwenden, um auf neue Märkte am Horizont aufzuspringen, welche sich mit Ihrer Nische verbinden lassen. Ebay Pulse, http://pulse.ebay.com Ebay Pulse weiht Sie ein, was die Leute kaufen. Sie müssen wissen, was heiß ist und Ebay Pulse versorgt Sie mit Informationen, was die Shopper in Sinn haben. Es ist zwar eine tolle Sache, eine Nische zu haben, aber Sie müssen auch wissen, ob die Leute interessiert sind, etwas in Ihrer Nische zu kaufen. Ebay gibt Ihnen die Top 10 Kategorien, in denen gekauft wird, und zusätzlich erhalten Sie eine Liste der meist gesuchten Dinge auf ebay. Ebay ist ein guter Maßstab für das, was die Menschen interessiert. Und Sie selbst suchen ja nach genauen Informationen, an was die Verbraucher interessiert sind. Vielleicht auch an Dingen, die im Zusammenhang mit Ihrer Nische für Ihr Marketing stehen. Wenn Sie beispielsweise im “Hundetraining” Geschäft sind, können Sie Dinge anbieten wie Hundehalsbänder, Hundetraining auf CD und ähnliches. Big Board of Forums, http://www.big-boards.com/ Das Big Board of Forums ist eine Monsterliste mit Foren der verschiedensten Interessen. Es gibt hier alles und die Datenbank wächst täglich weiter. Wenn Sie nach irgendetwas suchen, das Sie interessiert, dann klicken Sie einfach die Links und besuchen die Foren. Das ist Recherche an den Wurzeln. Wenn Sie einem Forum beitreten, erfahren Sie von den Hoffnungen und Träumen der Leute, mit welchen Problemen sie kämpfen und welche Fragen sie bewegen. Sie können Antworten posten und sich somit langsam einen Namen machen. Es ist auch ein Meer von Ideen, die nur darauf warten, von Ihnen aufgefischt zu werden. Für den deutschen Sprachraum zum Beispiel: http://www.paradisi.de/Forum/ So nun liegt es an Ihnen sich Ihre Nische herauszusuchen und Ihre Produkte erfolgreich mittels Nischen Marketing vermarkten. Wenn Ihnen diese beiden Beiträge gefallen haben und Sie mehr über Nischen Marketing erfahren möchten, dann sollten Sie sich unbedingt das eBOOK "Explosive Nischen" mit Private Label Rechten ansehen: http://vude.de/s/ExplosiveNischen

Bis Bald und viel Erfolg Ihr Michael Krainz

Häufig eingegebene Suchbegriffe für diesen Artikel: